premium-topping.de

Bestell- und Servicehotline:

+49 (0) 77 23 - 50 50 76

Füllprodukte für Heißgetränkeautomaten

Premium-Topping

Wer seine Kunden mit einem Kaffee, einem Cappuccino oder einem Latte Macchiato der Extraklasse verwöhnen möchte, für den bietet der Einsatz von Premium-Topping eine Alternative zur herkömmlichen Aufschäumung von H- oder Frischmilch per Hand. Die Verwendung von Premium-Topping bei der Zubereitung von Heißgetränken hat insbesondere für den Cafébetreiber sehr viele Vorzüge. So kann mit dem Premium-Topping in kürzester Zeit ein köstlich zarter und zugleich stabiler Milchschaum hergestellt werden, wobei es kaum möglich ist, die Schaumkrone geschmacklich dem Premium-Topping zuzuordnen, da sich diese vom Geschmack her grundsätzlich nicht von Frischmilch unterscheidet. Zudem bietet das hochqualitative Premium-Topping die hervorragende Möglichkeit, nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch eine Menge Platz zu sparen. Denn im Gegensatz zur Lagerung von Frisch- oder H-Milch benötigen die Packungen für das Premium-Topping weitaus weniger Lagerfläche. Beim Premium-Topping ist durch den Trocknungsprozess das Volumen der Milch infolge des Wasserentzugs auf rund ein Zehntel zusammengeschrumpft. Das Premium-Topping ist dadurch nicht nur sehr lange haltbar, sondern nimmt auch sehr wenig Raum ein. Auch bezüglich des Lagerortes ist das Premium-Topping an und für sich sehr anspruchslos. So genügt eine im Idealfall trockene Aufbewahrung bei Raumtemperatur, wobei eine Kühlung nicht zwingend notwendig ist. Das Premium-Topping behält auch bei längeren Lagerzeiten seine ursprüngliche Qualität und ist stets einsatzbereit, wenn es gebraucht wird.
Durch diese hervorragenden Eigenschaften wird das Premium-Topping bereits von der Mehrheit der gewerblichen Heißgetränke-Anbieter für die Befüllung ihrer Kaffeeautomaten verwendet, wobei das Premium-Topping auch verwaltungstechnisch gesehen viele Pluspunkte für sich verbuchen kann. So wird auch die Planung des Einkaufs erheblich erleichtert, da das Premium-Topping im Vergleich zu Frisch- oder H-Milch nicht so schnell verdirbt und sich auch die jeweils benötigte Menge des Milchschaumpulvers leichter kalkulieren lässt. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, auf Grund der extrem langen Haltbarkeit einen größeren Vorrat an Premium-Topping einzulagern, anstatt wie bei der H- oder der Frischmilch das unternehmerische Risiko zu tragen, dass ein Teil der Ware verdirbt, falls die Nachfrage seitens der Kunden die Erwartungen des Unternehmers nicht erfüllt. Der Einkäufer des betreffenden gastronomischen Betriebs behält durch die Verwendung von Premium-Topping stets den Überblick, wann, wie viel und in welcher Menge nachbestellt werden muss.
In diesem Sinn verschafft die Bevorratung mit Premium-Topping dem cleveren Cafébetreiber nicht nur einen zeitlichen Vorteil, sondern auch einen wirtschaftlichen und somit finanziellen Nutzen.

Bei dem Premium-Topping handelt es sich um ein Milchschaumpulver, das so konzipiert wurde, dass es in puncto Qualität und Geschmack höchsten Ansprüchen gerecht wird. Dementsprechend sorgfältig und schonend gestaltet sich auch der Herstellungsprozess für das Premium-Topping. Hierfür wird frische Kuhmilch als Ausgangsprodukt für das Premium-Topping pasteurisiert und im weiteren Verlauf konzentriert. Ein spezielles Sprühtrocknungsverfahren entzieht den in der Milch lebenden Mikroorganismen mit dem Wasser die Nahrungsgrundlage. Diese Mikroorganismen sind in erster Linie dafür verantwortlich, dass Frisch- und auch H-Milch im Gegensatz zum Premium-Topping relativ schnell verderben kann. Das Verfahren der Sprühtrocknung in Verbindung mit einem Mangel an schädlichen Mikroorganismen ist auch der Grund dafür, weshalb sich das Premium-Topping derart lange aufbewahren lässt, ohne an Güte einzubüßen. Wurde das Premium-Topping auf die vorgenannte Weise behandelt, so werden dem Premium-Topping nach Bedarf noch verschiedene Aromastoffe beigemischt, da das Premium-Topping in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich ist.
Gesetzt dem Fall, dass nun der Gast eines Cafés oder einer gastronomischen Einrichtung nach einem Heißgetränk verlangt, das mit einer Schaumkrone versehen ist, so bereitet es keinerlei Probleme, mit dem Premium-Topping ein solches Getränk binnen kürzester Zeit zur vollsten Zufriedenheit des Kunden herzustellen. Hierfür wird das Premium-Topping in der auf der Verpackung vorgegebenen Weise mit Wasser vermengt und im Anschluss daran aufgeschäumt, wodurch ein sehr cremiger und dennoch stabiler Milchschaum entsteht.

Das Premium-Topping bietet nicht nur in zeitlicher und logistischer Hinsicht weitaus bessere Möglichkeiten als H- oder Frischmilch. Auch aus hygienischer Sicht sollte Premium-Topping der herkömmlichen Milch vorgezogen werden. Denn Premium-Topping lässt sich sauber lagern, so dass das Pulver sehr lange frisch bleibt und ohne Probleme verwendbar ist. Zudem ist Premium-Topping sehr sparsam im Verbrauch, da sich das Pulver sehr einfach dosieren und in der gewünschten Menge aus der Packung entnehmen lässt. Möchte man nun einen Cappuccino, einen Latte Macchiato oder ein anderes Heißgetränk im Kaffeevollautomaten zubereiten, so bleiben beim Einsatz von Premium-Topping in der Regel keine Restmengen übrig. Von der frischen Zubereitung des Milchschaums ziehen letztendlich auch die Kunden ihren Nutzen, da es sich bei dem Premium-Topping, das den Milchschaum auf ihrem Heißgetränk bildet, immer um ein einwandfreies und soeben erst hergestelltes Produkt handelt. Durch die exakte, dem tatsächlichen Bedarf entsprechende Dosierung werden die Restmengen reduziert, wodurch sich wiederum ein finanzieller Vorteil für den Unternehmer ergibt, weil nun nicht mehr so viel übriggebliebene Milch weggeschüttet werden muss. Denn auch wenn es sich bei der Verwendung von H- oder Frischmilch jeweils um sehr kleine Mengen handelt, die entsorgt werden müssen, so summieren sich diese Kleinstmengen doch im Laufe eines Geschäftsjahres zu einem ordentlichen Betrag, der durch die Verwendung von Premium-Topping eingespart hätte werden können.
Ein weiterer nicht zu vernachlässigender Vorteil, den das Premium-Topping zu bieten hat, sind die Einsparungen bei der täglichen Reinigung der Kaffeevollautomaten. Denn der Einsatz des Milchschaumpulvers erleichtert das Säubern der Geräte im Vergleich zu der Verwendung herkömmlicher H- oder Frischmilch wesentlich. Darüber hinaus entfällt beim Gebrauch von Premium-Topping das Nachreinigen mit dem Lappen.